Gleis Bauwerke Signale Kunstbauten


Home
Remonter/Nach oben
Hauptsignal
Signale am Zug
Akustische Signale
Sonstige Signale





 


Signale


Hier wird von der "Eisenbahn Signalordnung" von 1907 gesprochen. Diese Signalordnung blieb bis 1938, ohne grosse Veränderung gültig.

Das Signalwesen der EL war auf dem Richtungssignalwesen begruendet, das heisst, dass die verschiedenen Signale, wie  Hauptsignale und Weichensignale, den Lokführer auf den Weg seines Zuges hinweisen. Er sollte dann die Geschwindigkeit seines Zuges an die Anweisungen anpassen.

Züge trugen auch Signale, Laterne oder Scheibe, welche die Bahnwärter und andere Eisenbahnbeamte informieren sollen. Andere Signale gaben andere Hinweisungen: die akustische Signale und sonstige Tafel.

#



Elsassbahn: textes et illustrations ©Jean-Georges Trouillet.   2000-2004.