Hauptsignal Signale am Zug Akustische Signale Sonstige Signale


Home
Remonter/Nach oben





 


Sonstige Signale

Weichensignale

Die Weichensignale zeigen dem Lokführer die Stellung der Weiche.

Die Weiche steht auf den geraden Strang
(nach beiden Richtungen gesehen)
Die Weiche steht auf den krümmen Strang
(vom Herzstück gesehen)
Die Weiche steht auf den krümmen Strang
(gegen die Weichenspitze gesehen)
Die Weiche steht auf den krümmen Strang
(gegen die Weichenspitze gesehen)
Die symetrische Weiche steht auf den 
krümmen Strang (vom Herzstück gesehen)
Die symetrische Weiche steht auf den 
krümmen Strang (vom Herzstück gesehen)



Beispiel:

Gerader 
Strang
Krümmer
 Strang


Sperrsignal

Er erlaubt oder verbietet der Einfahrt von Rangierfahrten. Er begleitet oft dem Hauptsignal. Er ist auch auf die Prellböcke eingesetzt. 
Das Gleis ist gesperrt.
Die Sperre des Gleises ist aufgehoben


Sonstige Taffel

Halt für einfahrende Züge
Halt für Rangierfahrten
Halt für die Schiebelokomotiven
Halt für die zurückkehrende  Schiebelokomotiven
Halt. Schrittempo fahren.
Der Zug nähert sich einem Haltepunkt
Läuten 
(Nebenbahnen)
Läuten und Pfeiffen 
(Nebenbahnen)


Rangiersignale

Ablaufrücken
Halt Langsam Schnell



Rangiersignal schweizer Bauart:

Gleis 
gesperrt
Sperre 
abgehoben
Tag Nacht Tag Nacht

 

 

 



Elsassbahn: textes et illustrations ©Jean-Georges Trouillet.   2000-2004.